Homemade Vegan Mozzarella

Homemade Vegan Mozzarella.

Alle von euch, die jemals versucht haben Käse in eigener Ernährung zu ersetzen, wissen wie schwer das ist.
Diesen Versuch habe ich schon öfters gemacht und habe endlich die perfekte Alternative gefunden!

Schmelzkäse auf deinem Lieblingsbrot? Kein Problem! Pizza mit käsigem Topping?
Einfach! Mozzarella-Sticks?!?!?!?!? JA BITTE!!!
Veganen Mozzarella selber herzustellen ist nicht so schwer, wie man eigentlich denkt.
Mit dieser Anleitung kann man Mozzarella zu Hause problemlos selber machen.

Mozzarella ist ursprünglich ein italienischer Pasta-Filata-Käse, der entweder aus Büffelmilch oder Kuhmilch
oder auch einem Gemisch dieser beiden Milcharten hergestellt wird.

Hier ist das Rezept für die vegane Variante für 2 Personen.

50 g Cashewkerne
200 ml gefiltertes Wasser
1 El Flohsamenschalen Gemahlen
1 El Zitronensaft
Himalaya Salz + Gewürze nach Geschmack

Cashewkerne 3 Stunden im Wasser einweichen. Das Wasser später wegschütten. Flohsamenschalen in 200 ml Wasser
mit einem Schneebesen verrühren. Dann 30 Minuten lang gelieren lassen.
Alle Zutaten mit Zitronensaft in einem Mixer bis zu einer Minute gut durchmixen. Nach Geschmack würzen.
Die Masse in ein Gefäß geben und im Kühlschrank für ca. 1 Stunde kalt stellen.
Nach Geschmack mit Gewürzen bestreuen.
Dieser Mozzarella schmeckt besonders lecker mit Tomaten und Basilikum oder einfach als Käse-Ersatz im Salat.

Viel Erfolg beim Nachmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.